Kroatien - Das Land der tausend Inseln

Blick auf die adriatische Küste von Kroatien Das Schöne Kroatien ist das Urlaubsland an der Adria und verfügt über 87 600 Quadratkilometer Fläche, auf der insgesamt 4.284.889 Einwohner leben. Kroatiens Hauptstadt und zugleich größte Stadt ist Zagreb. Die Stadt liegt am Fuße des Medvenica-Gebirges und war sie noch vor Jahren ein eher unbekanntes Reiseziel, so erfreut sie sich heute unter Städtereisenden einer immer größeren Beliebtheit. Die Amtssprache in Kroatien ist kroatisch, eine südslawische Sprache. Als Urlauber ohne kroatische Sprachkenntnisse braucht man jedoch keine Angst zu haben, da man hier sehr gut mit Englisch oder Deutsch durchs Land kommt. Das Urlaubsland Kroatien bildet die Grenze zwischen Südost- und Mitteleuropa. Das Klima ist hier regional unterschiedlich: Während oben auf den höchsten Berggipfeln Schnee liegt, dominiert an der 1777 Kilometer langen Adriaküste ein mediterranes Klima mit zahlreichen Sonnentagen. Bei Urlaubern besonders beliebt sind die 1244 kleinen der Adriaküste vorgelagerten Inseln, wodurch Kroatien auch seinen Zusatznamen als "Das Land der tausend Inseln" verdankt. Tief im Süden von Kroatien liegt die Stadt Dubrovnik - Sie wird oft als "Perle der Adria" bezeichnet. Die gesamte Altstadt von Dubrovnik ist heute ein UNESCO Weltkulturerbe und zieht Jahr für Jahr immer mehr Besucher an. Auf der anderen Seite im Norden liegt z. B. die schöne Hafenstadt Rijeka an der Kvarner Bucht, sie ist der Haupthafen Kroatiens. Der Fährhafen von Rijeka verbindet u.a. die italienische Stadt Venedig mit der kroatischen Küste. Also eine ideale Verbindung und Möglichkeit für einen Tagesausflug in die traumhafte Wasserstadt auf der anderen Seite der Adria.

Kroatien entwickelt sich schleichend zu einem Ganzjahresziel: Von Ende Mai bis Mitte Oktober wird natürlich Badeurlaub hier großgeschrieben, aber bereits von Anfang April laden Kroatiens Nationalparks sowie die 1244 Inseln zahlreiche Wanderlustige und Aktivurlauber ein. In der Region Medulin bei Istrien gibt es tolle Möglichkeiten zum Tauchen, Segeln, Paragliden und vieles mehr. Was viele Touristen z. B. nicht wissen: In Istrien ist im Oktober & November die Trüffelsaison, d.h. zahlreiche Orte und Restaurants haben zu dieser Zeit spezielle Angebote und Festivitäten. Und im Januar lockt das Sushi-Festival in Zadar, da Kroatien selbst über eine hervorragende Thunfischzucht verfügt. Darüber hinaus gibt es bei Zadar auch ein tolles Freeclimbing-Angebot im Nationalpark Paklenica. Was viele nicht ahnen, Kroatien hat auch in puncto Wintersport allerhand zu bieten und das sogar mit echtem Schnee in großartigen und atemberaubenden Gebirgslandschaften. Zu dem beliebtesten Skigebiet gehört Sljeme, was nur eine zwanzig minütige Autofahrt von Zagreb entfernt ist. 

Kroatien ist leicht per Auto zu erreichen und so ist es auch nicht überraschend, wenn fast 90% der Kroatien-Urlauber mit dem eigenen Auto oder Mietwagen anreisen. Auf diese Art lassen sich in Kroatien wunderbar die Berge und das Meer verbinden. Frei und unabhängig sein und einfach mehr erleben & sehen, könnte hier das Motto eines Kroatienurlaubes mit einem Mietwagen sein.

Kroatien, Land der tausend Inseln.

Tolle Kroatien Rundreise Ideen

Hier finden Sie tolle Rundreise-Ideen zum Urlaubsland Kroatien und zu den verschiedensten Urlaubsregionen, wie z. B. Dubrovnik oder die Insel Vis.

 Reiseziele & Routenideen

Die Straßen von Dubrovnik in Kroatien.

News Kroatien

Aktuelles aus der Urlaubsregion und den Straßen Kroatiens finden Sie hier:

News zum Thema Kroatien