Oft reisen wir in ferne Länder und wissen gar nicht, wie schön es vor der eigenen Haustür ist. Besonders in Zeiten, wo sich Auslandsreisen schwierig gestalten können, ist ein Trip durch Deutschland genau das Richtige!

Beste Reisezeit

In Deutschland gibt es bekanntlich die vier Jahreszeiten, wobei darauf nicht immer Verlass ist. Das Wetter ist im Wandel und so kann es im Sommer auch einmal eine Woche lang regnen oder im Herbst tollsten Sonnenschein geben.

Demnach bietet jede Jahreszeit genügend Potenzial zum Reisen – nicht zuletzt, da das vielfältige Angebot an Kultur, Kulinarik, Natur oder Unterhaltung für jede Wetterlage etwas bereithält.

Im Frühjahr laden die Weinberge oder Gebirge zum Wandern ein. In den Städten sind die Parks ebenfalls ein Magnet. Im Sommer ist die Küste natürlich durchaus beliebt. Im Herbst bieten die wirklich sehr unterschiedlichen Groß- und Kleinstädte Deutschlands jede Menge Kunst und Kultur. Und auch im Winter sind traditionelle Weihnachtsmärkte oder spannende Unterhaltungsmöglichkeiten eine Reise wert.

Blühendes Rapsfeld in Mitteldeutschland

Reiseverlauf

Rundreise – Zwei Wochen quer durch Deutschland: Diese Rundreise führt Sie entlang pulsierender Städte. Erkunden Sie zudem bayrische Traditionen und Köstlichkeiten. Finden Sie in der Schönheit der Natur Ruhe und Entspannung. Und schnuppern Sie angenehme Seeluft – entlang der deutschen Ost- und Nordseeküste. Zwei Landeshauptstädte bieten einen optimalen Start- und Zielpunkt.

Reisetipps: Auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise können Ihnen verschiedene Apps bei der Suche nach Camping- oder Stellplätzen sehr behilflich sein. Empfehlenswert ist beispielsweise die App „park4night“. 

Los geht es mit dem Wohnmobil oder Camper in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Ob als Tourist oder Einheimischer – gönnen Sie sich auch hier einen halben Tag und besuchen Sie die Dresdner Altstadt. Die Frauenkirche als Wahrzeichen und Herzstück der Stadt ist ein guter Ausgangspunkt. Auf dem Neumarkt finden Sie belebte Cafés, traditionelle Hausmannskost oder gehobene Küche. Entlang des Terrassenufers gelangen Sie zur Semperoper – das Haus des ältesten Orchesters der Welt. Von da aus ist der Zwinger mit seinem berühmten Kronentor nicht weit. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke aus der Zeit des Spätbarocks und sollte unbedingt besichtigt werden.

Noch am Abend oder nächsten Morgen in Bamberg angekommen, können Sie sich hier mit Ihrem Wohnmobil oder Camper 2-3 Tage zum Ankommen gönnen. Denn Bamberg hat eine Menge zu bieten: Beginnen Sie den ersten Tag in Bamberg (2. Tag Ihrer Wohnmobil-Rundreise) mit dem Alten Rathaus und Klein Venedig. Das Alte Rathaus ist für viele eines der schönsten Gebäude der Welt. Bunte Galerien, witzige Details und dreidimensionale Figuren sind wohl der Grund dafür. Weiter entlang des Linken Regnitzarms gelangen Sie in die ehemalige Fischersiedlung aus dem Mittelalter: Klein Venedig. Süße Häuschen, kleine Gärten und Kähne – sicher schlendern Sie durch das Kleinod und haben das Gefühl, in Venedig zu sein…

Tag 3: Bamberg auf der anderen Seite der Regnitz. Der Bamberger Dom sowie der Bamberger Reiter zählen zu den Top-Attraktionen in Bamberg. Über den Domplatz gelangen Sie dann in den Rosengarten. Dieser Garten lädt zum Verweilen ein und bietet einen schönen Ausblick über die Stadt. Am Abend empfiehlt sich der Besuch der historischen Rauchbierbrauerei „Schlenkerla“. Gaststube und Biergarten sind wunderbar urig und begeistern bei einer Bierprobe alle Besucher. Zudem merkt man hier so richtig, dass Bamberg die wahre Hauptstadt des Bieres ist. Hier gibt es insgesamt über 50 Bierspezialitäten.

Am 4. Tag geht es nach Frankfurt am Main – mit einem kurzen Zwischenstopp in Würzburg. Gönnen Sie sich hier „Atmosphäre pur“ auf der Alten Mainbrücke und genießen Sie einen „Brückenschoppen“ in Würzburg. Von dieser Brücke aus haben Sie eine phantastische Aussicht auf die Festung Marienberg, das Käppele und die Weinberge Würzburgs. 

In Frankfurt am Main starten Sie mit einem Foto von den Bronzefiguren „Bulle und Bär“ auf dem Frankfurter Börsenplatz in Tag 5. Auf diesem Platz ist der Sitz der Frankfurter Wertpapierbörse. Von dort aus geht es weiter zum Wahrzeichen Frankfurts: das Rathaus bzw. der Römer. Hier fällt jeder Blick auf den wohl berühmtesten Balkon Deutschlands. Am Abend können Sie dann die Frankfurter Skyline genießen – eine einmalige Möglichkeit innerhalb Deutschlands. Hier empfiehlt sich der Maintower als bekanntestes Hochhaus Frankfurts. Auf den beiden Aussichtsplattformen in 198 oder 192m Höhe haben Sie einen unglaublichen Blick über Frankfurt, die Umgebung sowie Sehenswürdigkeiten.

Frankfurts Altstadt – Marktplatz mit Rathaus

Tag 6 in der Stadt der Wolkenkratzer: Am Mainufer kommen Kunst- und Kulturinteressierte auf ihre Kosten. Das Museumsufer gilt als Deutschlands bedeutendster Standtort für Museen. Das Städel Museum, das Liebieghaus, das Filmmuseum uvm. – 13 Museen reihen sich hier aneinander. Am Nachmittag oder Abend schlendern Sie auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise durch das beliebte Viertel Sachsenhausen. Zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars laden zum Verweilen in ansehnlichen Fachwerkhäusern ein. Am bekanntesten in diesem Ausgeh- und Partyviertel ist wohl der „Eppelwoi“ (Apfelwein). 

Reisetipp: Sollten Sie im Sommer auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise sein, verpassen Sie nicht das Museumsuferfest – eines der bedeutendsten und größten Kulturfeste Europas (am letzten Augustwochenende)!

Nach der städtischen Lebendigkeit in Frankfurt kommen Sie an Tag 7 im historischen Koblenz an. Besichtigen Sie in der Altstadt das Kurfürstliche Schloss Koblenz und den Görresplatz mit der Historiensäule. Diese ist vielmehr ein Brunnen und erzählt eindrucksvoll die bewegende 2000-jährige Geschichte der Stadt Koblenz. Am Deutschen Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal angekommen, treffen Mosel und Rhein ineinander. Seit 2002 zählt dieser Platz zum UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Fahren Sie anschließend mit der Seilbahn auf die Festung Ehrenbreitstein. Es ist die zweitgrößte noch erhaltene Festung Europas, welche 118m über dem Rhein thront. Genießen Sie von da aus einen wunderbaren Blick über Koblenz und den Rhein. Am Fuße der Festung liegt u.a. das Weingut Göhlen. Lernen Sie bei einer Kellerführung in diesem Familienbetrieb das romantische Ambiente der traditionellen Eichenholzfässer sowie die moderne Tanklagerung kennen.

Auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise sollten Sie Cochem nicht verpassen. Als atemberaubendes Fotomotiv ziert es viele Social Media-Kanäle. Aus Koblenz kommend können Sie an Tag 8 in Cochem den Bundesbank-Bunker besichtigen – eines der bis 1988 bestgehüteten Geheimnisse der BRD. Dieser Geld-Bunker erzählt alles über die deutsche Währungsgeschichte. In der Altstadt auf der anderen Seite der Mosel entdecken Sie neben dem barocken Rathaus die alten Fachwerk-Giebelhäuser, welche von der Brücke aus ein tolles Fotomotiv sind. Auf dem Berg am Fuße der Altstadt thront die Reichsburg, die man bei einer 30-minutigen Führung gut erkunden kann.

Reisetipp: Die Führungen der Reichsburg finden täglich von Mitte März bis Anfang November zwischen 09.00 und 17.00 Uhr und von Mitte November bis Anfang März zwischen 11.00 und 15.00 Uhr statt.

Die Tage 9-11 können auf einem Campingplatz an der Nordsee gut zum Erholen genutzt werden. Doch Cuxhaven hat auch einiges zu bieten: Zum Beispiel eine Wattwanderung im Wattenmeer! An der Küste Cuxhavens befindet sich ein einzigartiges Ökosystem, das 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. An der Kugelbake, das Wahrzeichen von Cuxhaven, geht die Elbe geografisch gesehen in die Nordsee über. Und weiter geht’s zur Alten Liebe – ein zweistöckiges, hölzernes Bauwerk am Hafen. Von hier aus können Sie einen Ausflug nach Neuwerk, Helgoland oder zu den Seehundbänken starten. Die zur Hansestadt Hamburg gehörende Insel Neuwerk ziert ein historischer Leuchtturm. Ebenso sind der Friedhof der Namenlosen sowie das Nationalparkhaus einen Besuch wert.

Reisetipps: Auf dem Weg von Cuxhaven nach Rostock fahren wir über Hamburg. Hier kann man entweder eine kurze Verschnaufpause an den Landungsbrücken einlegen oder einen längeren Aufenthalt einplanen um sich Reeperbahn, Miniaturwunderland und Elbphilharmonie in Ruhe anzuschauen.

Reise in die Vergangenheit: An Tag 12 besuchen Sie in Rostock zunächst den Stadthafen. Hier befinden sich im „Haedgehafen“ viele historische, liebevoll restaurierte Schiffe sowie Portalkräne aus den 1960er Jahren. Spazieren Sie entlang des Hafens, hinein in die Stadtmitte. Alternativ können Sie auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise auch den Rostocker Zoo mit mehr als 4.500 Tiere aus über 320 verschiedenen Arten besuchen. So nehmen Sie neben dem Küsten-Feeling auch etwas Wildnis und Unterwasserwelt-Atmosphäre mit nach Hause.

Zurück in der Großstadt: Berlin hat so viel zu bieten, dass es auch für eine Woche reicht. Falls es jedoch noch nicht besichtigt wurde, können Sie an einem Tag Berlin (Tag 13 Ihrer Wohnmobil-Rundreise) zum Beispiel sehr gut das Reichstagsgebäude auf dem Platz der Republik, das Brandenburger Tor sowie das Holocaust Mahnmal besichtigen. Am Abend lädt der Berliner Fernsehturm als Wahrzeichen der Hauptstadt zu einem Blick über Berlin ein. 

Ausklang in Dresden: Nachdem Sie Ihr gemietetes Wohnmobil wieder abgegeben haben, können Sie Ihren Tag in einer der Restaurants entlang der Hauptstraße oder im Schillergarten (direkt am Blauen Wunder) ausklingen lassen.

Routen- und Tagesplanung

Tag Zielort Sehenswürdigkeiten & Tipps Entfernung
1 Dresden – Bamberg Übernahme des Wohnmobils in Dresden + Altstadt (Frauenkirche, Semperoper & Zwinger) 280km (3h)
2 Bamberg Altes Rathaus & Klein Venedig
3 Bamberg Bamberger Dom, Bamberger Reiter, Rosengarten & historische Rauchbierbrauerei
4 Bamberg – Würzburg – Frankfurt am Main Alte Mainbrücke in Würzburg 215km (2,5h)
5 Frankfurt am Main Börsenplatz, Römer & Skyline
6 Frankfurt am Main – Koblenz Museumsufer & Sachsenhausen 130km (1,75h)
7 Koblenz Altstadt (Schloss Koblenz, Görresplatz & Deutsches Eck), Festung Ehrenbreitstein & Weingut Göhlen
8 Koblenz & Cochem Bundesbank-Bunker, Altstadt & Reichsburg 60km (45min)
9 Koblenz – Cuxhaven Erholung auf dem Campingplatz 520km (6h)
10 Cuxhaven Wattwanderung durch das Wattenmeer
11 Cuxhaven – Rostock Kugelbake, Alte Liebe & Insel Neuwerk 400km (4h)
12 Rostock Stadthafen & Stadtmitte oder Rostocker Zoo
13 Rostock – Berlin Reichstagsgebäude, Brandenburger Tor, Holocaust Mahnmal & Fernsehturm 240hm (2,5h)
14 Berlin – Dresden Abgabe des Wohnmobils in Dresden (und Ausklang am Elbufer, bspw. am Blauen Wunder) 200km (2,5h)

Fahrzeit: ca. 22 Stunden; Kilometer: ca. 2015

Reisevideo über Deutschland

Ein kleiner Rundflug über das wunderbare Deutschland. So vielfältig und facettenreich ist Deutschland, so verschieden können Sie diese Rundreise gestalten & erleben.

Reiseführer für Unterwegs

Deutschland – Dieser kompakte Mini-Reiseführer bietet sich als idealer Begleiter auf Reisen an und darf einfach in keinem Rucksack oder Handtasche fehlen. Solch einen tragbaren Reiseführer haben Sie immer schnell zur Hand, egal wo Sie sind. In diesem kompakten Reiseführer finden Sie einfach alles rund um die Themen Shopping, Sehenswürdigkeiten, Preise und Restaurants. Verpassen Sie nichts auf Ihrer Deutschland-Rundreise!

Reiseführer Deutschland – 47 Ausflugsziele, die du entdeckt haben solltest! | Reisebuch Deutschland mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Restaurant- & Hotel-Tipps für Urlaub in Deutschland
Preis: 14,90 €
(Stand von: 04.12.2021 / 18:38 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 14,90 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
MARCO POLO Hin & Weg Deutschland: So schön ist Deutschland (Keine Reihe)
Preis: 12,00 €
(Stand von: 04.12.2021 / 18:38 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
23 neu von 9,00 €5 gebraucht von 5,07 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Anmerkungen & Tipps

Hier finden sie wichtige Tipps und Hinweise zur Deutschland Rundreise mit Camper & Wohnmobil.

Fahrtipp

Unsere Deutschland-Rundreise können Sie natürlich auch in umgekehrter Abfolge abfahren. Dann wäre Berlin Ihr erstes Reiseziel. Ebenso können Sie natürlich, je nach Interesse, auch weitere Städte anfahren oder andere Attraktionen besichtigen.

Maut

Mautpflichtig sind nach dem § 1 Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) grundsätzlich alle Kraftfahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind. Für Ihre Wohnmobil-Rundreise müssen Sie in Deutschland also keine Mautgebühren einplanen, egal wie groß das Reisemobil ist.

Campingplatz-Empfehlung

Eine besondere Empfehlung können wir Ihnen für den Campingplatz „Green Camping“ in Koblenz aussprechen. Der von jungen Leuten geführte Campingplatz ist recht klein und dafür sehr ruhig. Von da aus können Sie tolle Touren nach Koblenz oder Cochem starten. Die Sanitäranlagen sind in einem guten Zustand. Zudem wartet ein freundlicher Brötchenservice am Morgen auf Sie.

Nutzen Sie gegebenenfalls für die Campingplatz-Suche auch, wie oben beschrieben, hilfreiche Apps. Vielleicht können Sie ja auf Ihrer Wohnmobil-Rundreise auch ein paar Freunde, Bekannte und Verwandte besuchen und dort unterkommen.

Fahrzeugtipp für Paare

Für Paare bietet sich bereits ein Camper der Kategorie Teilintegriert oder Kastenwagen an. Hier gibt es zwar meistens nicht besonders viel Luxus, aber es ist dennoch gemütlich, bequem zu reisen und im unteren bis mittleren Preisniveau angesiedelt. Wer weniger Camper-Feeling will, muss dann zu Vollintegrierten oder Alkoven wechseln.

Fahrzeugtipp für Familien

Für eine 4-köpfige Familienreise empfehlen wir die etwas mehr Platz bietenden Modelle der Kategorie Vollintegriert oder Alkoven. Hier sollte besonders darauf geachtet werden, ob im gewählten Fahrzeug genügend Schlafmöglichkeiten angeboten werden.

>> Tipp: Hier finden Sie die passende & günstige Vermietung von Wohnmobilen & Campern für Ihre Deutschland Rundreise <<

Wir hoffen dieser Beitrag war hilfreich für Ihre Urlaubsplanung. Viel Spaß bei Ihrer Mietwagenrundreise – Hier geht es weiter zu den Reiserouten für Mietwagen.

Das Team von Mietwagen.Tips wünscht Ihnen eine entspannte und sichere Reise!

[Fotos: Nicole Böhm, Mietwagen.Tips & Pixabay]

Über Nicole 1 Artikel
Ich bin freiberufliche Texterin aus Dresden und möchte Menschen mit ihren Geschichten eine Bühne geben. Diese Bühne kreiere ich über kreative Texte – Texte für alles, wo Buchstaben drauf gehören. Dabei ist mir das Wichtigste, dass der oder die Leser:in Spaß beim Lesen hat. Schreibe ich Berichte, Artikel, Beiträge & Co. rund um die Themen Kultur & Reisen, Fitness & Gesundheit sowie Kunst & Design habe ich selbst die meiste Freude daran. Denn ich reise für mein Leben gern und liebe es, neue Länder und Kulturen kennenzulernen. Fit und gesund zu bleiben ist dabei ein Muss für mich. Auch bin ich an den vielfältigen Bereichen der Kreativwirtschaft sehr interessiert und entdecke gern neue Produkte, Designs u.ä., über die ich schreiben kann – und natürlich die Menschen dahinter.