USA Kalifornien: Highway 1 nach Erdrutsch endlich wieder offen

Highway Nummer 1
Highway 1 wieder ge├Âffnet

News – Gute Neuigkeiten f├╝r alle US-Fans. Nach monatelangen Bauarbeiten ist nach einem Erdrutsch im Februar ein Teilst├╝ck des beliebten Highway Number 1 im Bundesstaat Kalifornien wieder ge├Âffnet. Die durch den Erdrutsch stark besch├Ądigte Pfeiffer-Canyon-Bridge wurde nun durch eine Neue ersetzt.

Seit Freitag dem 13. Oktober k├Ânnen Autofahrer ab San Francisco die beliebte K├╝stenstra├če auf einem 250 Km langen Abschnitt, ├╝ber Monterrey bis nach Lucia, wieder befahren. Weiterhin bleibt jedoch der Highway Number 1 hingegen weiter s├╝dlich, zwischen den Aussichtspunkten Gorda & Ragged Point, gesperrt. Hier haben Unwetter im Mai nahe der Stadt Mud Creek┬ádie Stra├če auf mehr als 500 Metern komplett weggerissen. Laut ADAC-Angaben, sollen sich die Bauarbeiten voraussichtlich bis in den Sommer 2018 ziehen.

F├╝r Urlauber die sich jedoch die tolle Aussicht auf dem Weg von San Francisco nach Los Angeles nicht entgehen lassen wollen, m├╝ssen bei Lucia ├╝ber die Nacimiento-Fergusson Road auf den Highway 101 wechseln und bis El Paso de Robles fahren. Von dort f├╝hrt die Stra├če 46 wieder zur├╝ck zum Highway 1 bei Cambria.

­čĹëWichtig f├╝r die Urlaubsplanung hierbei ist, dass Urlauber f├╝r die 160 Kilometer lange Umleitung 2 bis 2,5 Stunden extra einplanen sollten!

Achtung! ÔÜá Vorsicht wird hingegen aktuell in den ber├╝hmten Weinbaugebieten bei San Francisco geboten. Aktuell┬áverw├╝sten mehrere Waldbr├Ąnde den Norden Kaliforniens. Mehr als 20.000 Menschen mussten bereits evakuiert und unz├Ąhlige Stra├čen gesperrt werden. Genauere Informationen finden Betroffene beim┬áCalifornia Department of Forestry and Fire Protection

[Quelle: Check24; Foto: Pixabay]

Bewerten Sie diesen Beitrag

Stefanie
Über Stefanie 73 Artikel
Mit gro├čer Leidenschaft bereise ich bereits seit Jahren Nordamerika, insbesondere die USA. Und wenn ich einmal nicht in den USA unterwegs bin, dann versuche ich einfach den Rest der Welt zu entdecken. ;) Ich liebe es einfach Touren & Rundreisen in fremden L├Ąndern zu planen und dann mit dem Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden. Anderen Menschen mit meiner Erfahrung bei der Verwirklichung ihrer Reisetr├Ąume zu helfen & gl├╝cklich zu machen, sehe ich dabei als mein pers├Ânliches Ziel an - was mich t├Ąglich immer wieder aufs Neue anspornt!ÔŁĄ­čÜŚ­čĹŹ

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei