News – Ob Touring-Motorrad für das Wochenende oder eine Enduro für Abstecher ins Gelände – Sixt und BMW haben ihre Zusammenarbeit bezüglich Miet-Motorräder nun deutlich ausgeweitet.

Das passende Motorrad für jede Gelegenheit können Sixt-Kunden nun ganz einfach anmieten. Beide Partner haben bezüglich der Modellvielfalt ihre Zusammenarbeit deutlich erhöht. Insgesamt 16 unterschiedliche Maschinen gibt es nun zum Anmieten. Neu im Portfolio sind der Maxi-Scooter C 650 GT, das Naked Bike R 1200R, der Sechszylinder-Tourer K 1600 GT, die Gelände-Maschine Enduro F 700 GS sowie das erste Adventure-Sport-Bike von BMW, die S 1000 XR. Die Preise richten sich je nach Modell und Mietfahrzeugdauer und beginnen bei 49 Euro pro Tag.

Zu den bisherigen Standorten in Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Ibiza, Palma de Mallorca, Den Haag, Amsterdam kommen Dortmund, Dresden, Düsseldorf und Stuttgart nun noch hinzu.

[Quelle: unternehmen-heute.de; Foto:Pixabay]

Keine Bewertungen
Please wait...

Über den Autor

Sirko

Kommentar hinterlassen