News – Für die Sommermonate fordert die balearische Zentrumspartei PI eine Höchstgrenze für Mietwagen auf den Inseln.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, wollen Politiker den Vorschlag der balearischen Regierung unterbreiten. Hintergrund der Idee sei der prognostizierte Urlauberansturm, den Experten in der kommenden Saison auf Mallorca und deren Schwesterinseln erwarten. Die PI sprach in der Pressemitteilung von einer so genannten „Übersättigung“, unter der die Inselstraßen bereits seit Jahren leiden.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, führe die Mietwagenvielzahl besonders in den Sommermonaten zu Beschwerden von Residenten.

  „Die Regulierung sollte in der Balearen-Regierung Priorität haben.“

Die Einführung einer Fahrsteuer für Mietwagenverleihe könnte eine mögliche Lösung sein. Für automietende Urlauber besteht aber zunächst kein Grund zur Sorge, denn wie realistisch es wirklich ist, dass die Balearen-Regierung sich auf die Idee der Oppositionspartei einlässt, ist bisher nicht bekannt.

[Quelle: mallorcamagazin.com; Foto:Pixabay]

Keine Bewertungen
Please wait...

Über den Autor

Stefanie

Mit großer Leidenschaft bereise ich bereits seit Jahren Nordamerika, insbesondere die USA. Ich liebe es einfach Touren & Rundreisen in fremden Ländern zu planen und dann mit dem Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden. Anderen Menschen mit meiner Erfahrung bei der Verwirklichung ihrer Reiseträume zu helfen & glücklich zu machen, sehe ich dabei als mein persönliches Ziel an, das mich täglich immer wieder aufs Neue anspornt.

Kommentar hinterlassen