News – Spanien ist nicht nur das beliebteste Urlausbziel der Deutschen im Ausland, dort werden auch am meisten Mietwagen gebucht. Dies geht aus einer aktuellen Studie von CHECK24 hervor. Besonders oft mieten Urlauber Leihfahrzeuge auf der Baleareninsel Mallorca und profitieren dort auch gleichzeitig von den generell niedrigen Spanien Mietwagenpreisen.

Laut der aktuellen CHECK24-Studie zu den Mietwagenbuchungen 2015 kostet in Spanien die durchschnittliche Tagesmiete nur etwa 21,33 Euro. Den günstigsten Preis erhielten die Mietwagenbucher in Málaga, wo sie im Schnitt gerade einmal nur 17,92 Euro pro Tag bezahlten, was etwa 56% unter dem üblichen Preis eines Leihwagens in München (40,46 Euro) liegt. Mallorca folgt mit einem Mietwagenpreis von 21,64 Euro auf Platz zwei der günstigsten Spanien-Ziele.

Interessant: Bei der Preisanalyse fand man zudem heraus, dass die durchschnittliche Tagesmiete mit der Dauer der Anmietung sinkt. So sparen Urlauber bei einer Leihwagendauer von drei Tagen durchschnittlich 48% gegenüber einer Ein-Tagesmiete.

Versicherung & Tankregelung
Auch die Vorlieben bei Versicherung und Tankregelung wurden bei dieser Studie genau unter die Lupe genommen. Hier setzten vorallem die Deutschen eindeutig auf Sicherheit im Mietwagenurlaub: 78% der Urlauber wählten für ihren Mietwagen den umfangreichen Premiumtarif, der neben einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung auch Schäden an Glas & Reifen mit absichert. Beim Thema Tankregelung entschieden sich ganze 98% der Leihwagenbucher für die „voll/voll“-Regelung, bei der Urlauber ein vollgetanktes Auto entgegen nehmen und dieses auch wieder mit vollem Tank abgeben müssen.

Hier gehts zum Spanien Mietwagenpreisvergleich

 

[Foto: Pixabay]

Keine Bewertungen
Please wait...

Über den Autor

Mietwagen.Tips

Wir mögen Autos. Deswegen mögen wir Mietwagen. Und weil wir soviel damit rumfahren, tragen wir hier unsere Tipps für andere Reisende, Tramper, Camper und Urlauber zusammen. Gefällt euch? Dann folgt uns auf Facebook, Pinterest und Co. Und abonniert unseren Newsletter, der ist kostenlos.

Kommentar hinterlassen