Mallorca – Einfahrverbot in die Altstadt von Manacor ab Dezember 2018

Verkehrsschild Einfahrverbot (Pixabay)

NEWS – Mietwagenreisende, die Mallorca mit dem Leihwagen erkunden möchten, müssen künftig einen Bogen um die Altstadt von Manacor machen. Wie am Sonntag das mallorquinische Inselradio online berichtete, will die Gemeinde ihr historisches Zentrum für den Autoverkehr sperren. Das Ganze soll ab Dezember in Kraft treten. Für Anwohner, Lieferanten und Personen mit einem Behindertenausweis soll es aber entsprechende Ausnahmen geben.

Bürgermeistern Catalina Riera erklärte, dass es in den ersten Wochen noch eine Übergangsfrist geben wird. In dieser soll zunächst erst einmal die Polizei die Autofahrer lediglich auf das Einfahrverbot hinweisen. Nach Ablauf dieser Schonzeit wird die Polizei zu weiteren Maßnahmen greifen und Strafzettel verteilen. Wer glaubt, er käme mit einem blauen Auge davon, weil er sich nicht erwischen hat lassen – der irrt sich leider! Zusätzlich sollen auch in der Altstadt Manacors feste Kameras installiert werden, mit denen unerlaubte Fahrten durch das historische Zentrum auch ohne Polizei-Personal vor Ort geahndet werden kann.

Laut Inselradio hat in den letzten Monaten die Stadt Manacor eine Million Euro investiert, um sechs Straßen und Plätze im Zentrum zu sanieren. Manacor will so noch attraktiver für Touristen und Anwohner werden. Aus einem ganz ähnlichen Grund führen auch immer mehr Gemeinden auf der Insel Mallorca ein zusätzliches Alkoholverbot ein. Nachdem bereits 2015 die Hauptstadt Mallorca’s Palma sowie die Gemeinde Calvia den Alkoholkonsum auf offener Straße einschränkten oder gar ganz verboten hat, zogen in den vergangenen Jahren immer mehr Orte nach.

[Quelle: Check24, Foto: Pixabay]
Stefanie
Über Stefanie 74 Artikel
Mit großer Leidenschaft bereise ich bereits seit Jahren Nordamerika, insbesondere die USA. Und wenn ich einmal nicht in den USA unterwegs bin, dann versuche ich einfach den Rest der Welt zu entdecken. ;) Ich liebe es einfach Touren & Rundreisen in fremden Ländern zu planen und dann mit dem Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden. Anderen Menschen mit meiner Erfahrung bei der Verwirklichung ihrer Reiseträume zu helfen & glücklich zu machen, sehe ich dabei als mein persönliches Ziel an - was mich täglich immer wieder aufs Neue anspornt!❤🚗👍

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei